Dietmar Edtmayr

Lizensierter Feldenkrais-Lehrer in Linz

english version »

Gruppenunterricht - Sie erforschen spielerisch und möglichst ohne Anstrengung entsprechend meiner mündlichen Anleitung Bewegungsmöglichkeiten und erfahren, wie Sie Sich leichter und angenehmer bewegen können (zB. mit weniger oder ohne Schmerzen).

Einzelunterricht – Ich bewege Sie so, dass Ihr Nervensysthem unnötige Spannungen lösen und etwas lernen kann. Je nach Ihren individuellen Möglichkeiten liegen, sitzen oder stehen Sie und ich kläre (meist manuell) etwaig vorhandene Unstimmigkeiten und verbessere die funktionalen Zusammenhänge in Ihrem System. 

Was dabei passiert:

  • Während Sie die verschiedenen Möglichkeiten Ihres Bewegungsapparates erforschen und Ihre Anwendungen verfeinern, verbessert sich Ihre Selbstwahrnehmung und Sie entdecken Ihre Gewohnheiten, Muster und unnötigen Beschränkungen.
  • Koordination, Bewegungsfluss, Selbstbewusstsein, körperliche und geistige Beweglichkeit, allgemeine Lern- und Leistungsfähigkeit verbessern sich und damit Sie selbst.
  • Sie lernen und verändern sich zum Besseren – bewusst und/oder unbewusst.

Wie das geht:

Da wird’s etwas schwieriger, eine kurze und verständliche Beschreibung zu liefern. (Bitte lesen Sie weiter) Freundlich, respektvoll, neugierig und eigenverantwortlich sind die griffigsten Eigenschaften, die ich der Methode zuschreibe.

Freundlich, weil Sie wollen, dass alles, was sie tun, angenehm und schmerzfrei ist. In weiterer Folge gelingt es meist, dies auch elegant, kinästetisch, schön zu machen.

Respektvoll, weil Sie die momentan bestehende Struktur wertfrei annehmen.

Neugierig, weil Sie herausfinden und entdecken wollen, was wie ist, um aus der bestehenden, wiederentdeckten Fülle der Möglichkeiten zu schöpfen. Weil Sie wissen wollen, wie es besser, angenehmer, eleganter geht.

Eigenverantwortlich, weil niemand außer Ihnen selbst in Ihnen steckt.

Ich kann nichts für Sie tun. Ich weiß Ihre Antworten nicht. Aber ich weiß Fragen, die für Sie interessant sind und ich begleite Sie auf Ihren ganz persönlichen Spielplatz, auf dem Sie sicher spielen, probieren, entdecken und lernen können. Dabei ist mein zusätzliches Bestreben, Ihnen diesen Spielplatz auch auf eine Art zu zeigen, die Sie in weiterer Folge befähigt, alleine zu „spielen”, ohne dabei auf mich angewiesen zu sein.